“Die Förderungsbörse ist verpflichtet, die Rahmenbedingungen für kleine und mittlere Unternehmen zu verbessern. Unsere Handelsplattform wandelt etablierte Geschäftspraktiken in Factoring um und erhöht Transparenz und Liquidität am Markt für B2B-Forderungen.”

Crowdinvesting Marko Rant Borza Terjatev

Borza terjatev heißt aus dem Slowenischen übersetzt „Forderungsbörse“ (Borza = Börse, terjatev = Forderung).

Durch die Forderungsbörse wird das Factoring ins Internet verlegt. Die BT-Handelsplattform ermöglicht Unternehmen und Finanzinvestoren einen einfachen und transparenten Handel mit Geschäftsforderungen über eine sichere Web-Handelsanwendung.
Unternehmen haben oft einen großen Teil Ihrer Liquidität in ausgestellten Rechnungen mit langen Zahlungsfristen (bis zu 120 Tagen) gebunden. Diese Unternehmen können nun Ihre Forderungen (=Rechnungen) online, auf einem geregelten Markt – der Forderungsbörse – Finanzinvestoren verkaufen. Das Unternehmen erhält dadurch bereits innerhalb von 48 Stunden nach Ausstellung der Rechnung das Geld vom best-bietenden Finanzinvestor und erhöht somit seine Liquidität. Der Finanzinvestor auf der anderen Seite erhält gemäß dem Zahlungsziel den Gesamtbetrag vom Kreditor und profitiert somit von einer neuen Form der Geldanlage.

Die Forderungsbörse ermöglicht allen Finanzinvestoren den Zugriff auf Unternehmensressourcen, durch die Einrichtung von einem organisierten Markt. Mit dem Factoring finanzieren Finanzinvestoren unmittelbar Unternehmen, die ihre Forderungen verkaufen und unterstützen dabei eine positive Entwicklung der Wirtschaft.

Unter­nehmens­verlauf

Geschichte
Die Geschäftsidee für einen geregelten Markt zum Handel mit Geschäftsforderungen – die Forderungsbörse – hatten die Unternehmer Marko Rant und Tomi Šefman im Jahr 2011. Nach der Entwicklung eine Betaversion und etlichen Tests der Dienstleistungsplattform bei potenziellen Kunden, überzeugten sie die privaten Investoren Peter Ribarič und Janez Klobčar mit ihrer Geschäftsidee Ende 2014 und erhielten ein Startkapital in der Höhe von insgesamt 150.000 €. 2015 wurde die Marktversion der Handelsplattform entwickelt, die in Slowenien Mitte November 2015 gelauncht wurde.

Bis Mai 2016 haben sich bereits über 190 Unternehmen bei der Forderungsbörse registriert, wurden zu Mitgliedern und erreichten einen Transaktionsvolumen von 3,25 Millionen Euro.

Potential – Finanzdienstleistungen werden immer mehr online angeboten. 
Unternehmen und Privatpersonen möchten keine Zeit für persönliche Gespräche mit Bankberaternvergeuden und langwierige Prozesse bei Finanzinstituten vermeiden. Moderne FinTech-Unternehmen (deutsch für „Finanztechnik“) bieten ihren Kunden schnellere, einfachere, kostengünstigere und benutzerfreundlichere Finanzdienstleistungen. Durch den Einsatz modernster IT-Technologien werden Prozesse vereinfacht und automatisiert und Online-Finanzdienstleistungen für Kunden somit immer interessanter.

Die Forderungsbörse ist das erste FinTech-Unternehmen in Slowenien und auch eines der ersten in Europa, die eine eigene innovative Lösung für die Finanzierung von Geschäftsforderungen entwickelte und dadurch eine Alternative zum klassischen Factoring bietet.

Fakten

  • Die Unternehmen in Slowenien stellen ihren lokalen Geschäftskunden pro Jahr Rechnungen mit einem Gesamtwert von über 45 Milliarden Euro aus – und nur Forderungen von 650 Millionen Euro werden derzeit verkauft oder durch Factoring eingezogen.
  • Das Volumen des Factoring in Slowenien – in Bezug auf das Bruttoinlandsprodukt gemessen – ist 5-mal geringer als der Durchschnitt der Europäischen Union und weist deshalb ein großes Potenzial für Wachstum aus.
  • Factoring ist in Europa sehr etabliert und stellt in der Europäischen Union 2/3 des weltweiten Gesamtmarktes dar.
  • Die Marktdurchdringung von FinTech-Unternehmen am Factoring-Markt ist in der Europäischen Union derzeit gering – eine hervorragende Gelegenheit für die Forderungsbörse!

Team

Marko Rant
Direktor und Co-Gründer | Geschäftsentwicklung und Finanzen
Biographie
Marko ist der Initiator der Idee, einen organisierten Markt für den Handel mit Forderungen zu entwickeln. In seiner beruflichen Laufbahn hat er in den letzten zehn Jahren umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Unternehmensfinanzierung, finanzielle Umstrukturierung und Entwicklung von Immobilienprojekten gesammelt. In seiner Arbeit lernte er die Factoring-Dienstleistungen kennen und verwendete sie regelmäßig. Vor der Forderungsbörse hat er als Direktor erfolgreich die Umstrukturierung der Tridan (Immobilienprojekt Situla in Ljubljana) geleitet. Marko hat ein Aufbaustudium im Immobilienbereich an der Wirtschaftsschule Henley Business School in England abgeschlossen.
Tomi Šefman
Prokurist und Co-Gründer | Geschäftsentwicklung
Biographie
Tomi hat zusammen mit Mark im Jahr 2011 die Forderungsbörse gegründet und einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Pilot-BT-Handelsplattform und dessen frühen Handel geleistet. In der Vergangenheit war er Direktor der slowenischen Filiale der DSB Bank, sowie Leiter der Unternehmensberatung bei Deloitte Slowenien und hat auch eine Reihe von anderen Management- und Beratungsfunktionen in anderen Unternehmen durchgeführt. Tomi hat das MBA-Studium an der INSEAD Business School in Frankreich erfolgreich abgeschlossen. Als Mentor und Lehrbeauftragter für Unternehmensfinanzierung arbeitet er auch mit der Vereinigung CEED Slowenien zusammen.
Gašper Rant
IT-Entwicklung
Biographie
Gašper ist im Rahmen der Forderungsbörse für die IT, die Entwicklung der BT-Handelsplattform, die Gewährleistung der Sicherheit des Betriebs und die Wartung des Systems zuständig. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Entwicklung und Optimierung von Web-Anwendungen mit PHP, XHTML, CSS und JavaScript, sowie bei der Verwaltung von Datenbanken. In der Vergangenheit hat er als Programmierer und Anwendungsentwickler für die folgende Unternehmen gearbeitet: Optiweb, Uspeh, Boomerank und Avant. Gašper absolviert derzeit das Studium der Wirtschaftsinformatik an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Ljubljana.
Mateja Šefman
Marketing und Kundenbetreuung
Biographie
Mateja ist an der Forderungsbörse für das Marketing und die Kundenbetreuung, sowie das Dienstleistungs-Design und die Web-Anwendungen der BT-Handelsplattform verantwortlich. Mateja hat langjährige Erfahrungen in den Bereichen Marketing, Geschäftskommunikation und Kundenbetreuung, sowie in der Entwicklung und Gestaltung von Web-Projekten. In der Vergangenheit war sie Marketingleiterin des Wohn- und Geschäftskomplexes Situla, Marketingleiterin für die Internetagentur HAL Interactive und als Leiterin des Marketings und in der Kundenbetreuung in einer slowenischen Filiale der DSB Bank tätig. Mateja hat ein Diplomstudium als Übersetzerin an der Philosophischen Fakultät in Ljubljana abgeschlossen.
Peter Ribarič
Business Angel
Biographie
Peter ist Privatinvestor mit langjährigen Erfahrungen im Bereich Unternehmensgründung, Seed-Finanzierung und Corporate Governance. Als Investor und Unternehmer hat er die Unternehmen HRM d.o.o. (HR Dienstleistungen) und SOLVIS d.o.o. (Einziehung von Forderungen) finanziert und mitbegründet, sowie viele andere junge Unternehmen in der Phase ihrer Marktdurchdringung und -ausdehnung beraten. Im Jahr 2014 hat Peter Ribarič als privater Investor der Forderungsbörse 35.000 € Startkapital eingebracht. Peter ist auch der Exekutivdirektor des Startkapital-Fondes Silicon Gardens Fund und hat bis vor Kurzem den Fond Poteza Innovation and Growth Fund verwaltet (Risikokapital).
Janez Klobčar
Business Angel
Biographie
Janez Klobčar hat seine Karriere im Bankwesen und bei Finanzdienstleistern aufgebaut. Er war in einer Führungspositionen in der slowenischen Filiale der Societe Generale, der Maklerfirma Publikum, Nova Banka und Moldova Agroind Bank tätig. Im Jahr 2004 spielte Janez Klobčar eine Schlüsselrolle bei der Gründung des ersten privaten Equity-Fonds in Südosteuropa, Poteza Adriatic Fund und fungierte später auch als Verwaltungsleiter. Seit 2008 ist Janez Klobčar als Privatanleger aktiv. Im Jahr 2014 hat er zusammen mit Peter Ribarič die Entwicklung der Forderungsbörse gefördert und ein Startkapital im Gesamtwert von 115.000 € bereitgestellt.

Investitionsinfo

Abgeschlossen
159% finanziert
79.300 investiert
90 Investoren
Ljubljana, Slowenien

Gesuchtes Gesamtinvestitionsvolumen: EUR 150.000,00
Mögliche Beteiligung ab: 
EUR 100,00
Vertragslaufzeit: 5 Jahre
Basiszinssatz: 4,5 %
Unternehmenswertbeteiligung: JA, am Laufzeitende


WARNHINWEIS: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.


Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.


Welches Risiko habe ich als Investor?
Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?

Prämie für Ihr Investment
100 Investition
Supporter

500 Investition
Bronze Package

Sie erhalten ein personalisiertes Investoren-Zertifikat.

1.000 Investition
Silver Package

Sie erhalten ein personalisiertes Investoren-Zertifikat sowie einen Workshop (B2B Trading von Forderungen zur alternativen Unternehmensfinanzierung bzw. als alternative Anlagemöglichkeit für Investoren).

2.500 Investition
Gold Package

Sie erhalten ein personalisiertes Investoren-Zertifikat, einen Workshop (B2B Trading von Forderungen zur alternativen Unternehmensfinanzierung bzw. als alternative Anlagemöglichkeit für Investoren) sowie eine gratis Mitgliedschaft der Forderungsbörse für 1 Jahr.

5.000 Investition
Platinum Package

Sie erhalten ein personalisiertes Investoren-Zertifikat, einen Workshop (B2B Trading von Forderungen zur alternativen Unternehmensfinanzierung bzw. als alternative Anlagemöglichkeit für Investoren) sowie eine gratis Mitgliedschaft der Forderungsbörse für 2 Personen für je 1 Jahr.

Informationen zum Unternehmen
4 Mitarbeiter
2011 Gegründet

Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Minimaler Zeichnungsbetrag: 100€
Unter­nehmens­wert vor Beteiligung: 1.250.000€
Maximaler Zeichnungsbetrag: 5.000€
Unternehmen: BORZA TERJATEV d.o.o. (Firmenbuchnummer: 6016146000)

Kontakt Information

BORZA TERJATEV, d.o.o.
Likozarjeva ulica 3
SI-1000 Ljubljana
+386 51 244 700
info@borzaterjatev.si
www.borzaterjatev.si

Facebook
LinkedIn
Twitter

Forderungsbörse: Online-Präsentation am 12. Juli

5. Juli 2016 von Leo Hemetsberger in Borza terjatev
Die Forderungsbörse – die kleine und mittlere Unternehmen (KMU) schnellen Zugang zu Liquiden Anlagen verschafft – hält am 12.7 um 15:00 einen Online-Meeting. Sie können sich an der online GoTo Meeting Präsentation hier beteiligen oder besuchen sie online die Eventseite hier. Das Projekt hat die Fundingschwelle erfolgreich geknackt, sammelt aber immer noch Investitionen. Sie finden die […] weiter lesen